Die Sporthalle auf Babanovac ist gebaut

Auf Babanovac, Vlašić, ist der Bau der Sporthalle, die einen großen Schritt in der Organisation verschiedener sportlicher Wettbewerbe darstellt, zu Ende gebracht. Die Sporthalle ist ein Teil des Hotels „Sunce“, und die ersten „Gäste“ waren die Handball-Nationalspieler.

Vlašić galt vor dem Krieg als eins der begehrtesten Orte für die Vorbereitung der Sportler. Dank der Lage und der idealen Meeresspiegelhöhe waren hier viele bekannte Sportvereine Ex-Yugoslawiens zu Gast: die Basketball-Nationalmannschaft, Dinamo, Hajduk, Partizan. Obwohl es damals nur ein Hotel und ein Spielfeld auf Babanovac gab. Heute gibt es auf Babanovac zahlreiche Hotele, aber der Mangel an Sportobjekten begrenzt die Anwesenheit der Sportvereine.

„Die Sporthalle hat Platz für 300 Besucher und die Größe des Spielfeldes ist für Handball,Volleyball, Basketball und Futsal (Hallenfußball) geeignet. Innerhalb der Sporthalle werden wir auch eine Turnhalle bauen", sagt Suada Avdić, die Managerin des Hotels „Sunce“, das 38 Zimmer, maximaler Kapazität von 110 Betten, ein geschlossenes Schwimmbad, Wellness, einen eigenen Kinder-Skilift mit eingerichteten Skistrecken mittlerer Neigung zur Verfügung stellt.
Die Idee zum Bau einer Sporthalle kam während eines Gesprächs mit den Sportlern, die im Hotel untergebracht waren.